Übernachtung in Bhaktapur

Shiva Guest House

 

Das Shiva Guest House liegt direkt am Bhaktapur Durbar Square und ist das älteste Gästehaus in Bhaktapur. Die meisten der 15 Zimmer (einfache Mittelklasse) bieten einen einzigartigen Blick auf die Tempel des Platzes.

 

Von der Dachterrasse aus kann man bei einem Tee oder Kaffee den Himalaya im Norden und die grüne Mahabharat-Bergkette bestaunen. Um das Shiva Guest House herum befinden sich typische Newari-Häuser. Die Küche bietet vom Nationalgericht Nepals, dem Dhaal Bhat über chinesisches, mexikanisches, italienisches, indisches und kontinentales Essen alles an.

 

Pagoda Guest House

 

Das Pagoda Guest House hat 6 Zimmer in einfacher Mittelklasse. Die Gastgeber Rabindra und Sharmila schaffen eine sehr familiäre Atmosphäre. Ein Gast fasste seinen Aufenthalt in folgendem Zitat Marc Twains zusammen: „All saints can do miracles, but few of them can keep a guest house.“

 
Das Restaurant auf der Dachterrasse bietet einen wundervollen Blick auf den höchsten, 5-stöckigen Nyatapola-Tempel im Osten, auf die grünen Berge im Süden und die schneebedeckten Gipfel im Norden. Hier kann man newarisches, kontinentales, chinesisches oder auch indisches Essen genießen.

 

Bhadgaon Guest House

 

Das Bhadgaon Guest House vereint Tradition und modernen Komfort. Alle Zimmer in diesem Mittelklassehotel (gehobener Standard) sind sehr stilvoll eingerichtet. Sowohl das Restaurant auf der Dachterasse mit wundervollem Blick auf den 5-stöckigen Nyatapola Tempel als auch das Dabbu Chhen Garden Restaurant servieren eine Vielfalt an delikater Küche

 

Heritage

 

Das Hotel Heritage befindet sich etwa 10 Minuten zu Fuß vom Bhaktapur Durbar Square entfernt. Es ist das erste First Deluxe Hotel in Bhaktapur und gehört zu dessen UNESCO Weltkulturerbe. Das Hotel erzählt durch seine Architektur mit Einflüssen der Malla, der Rana und der Newaris, die Geschichte des Kathmandutals. Es spiegelt so die Atmosphäre der lokalen Bevölkerung wider.

 

Alle Möbel der großen, luxuriösen Zimmer mit modernen Bädern sind antik und mindestens 200 Jahre alt. Im Kutumba Restaurant gibt es hochwertiges nepalesisches sowie kontinentales Essen und Rakshi, nepalesischen Schnaps.