Reisen

Begegnungsreise ins unberührte Lamjung

Wir wandern in einer Kleingruppe durch die Mittelgebirgslandschaft Nepals (max. 2100m) und übernachten in den Häusern der tief im Hinduismus oder Buddhismus verwurzelten Gurungs. In Bhakunde bei Pokhara erleben wir den lebendigen Alltag im Kinderdorf des Freundeskreis Nepalhilfe e.V.. Von hier aus unternehmen wir Ausflüge zur World Peace Pagoda, zum Aussichtsberg Sarangkot und tauchen in einer tibetischen Gemeinde und bei der Bodnath Stupa in den tibestischen Buddhismus ein.


 

Kulturrundreise Kathmandutal mit Erholungstagen in Pokhara

Gemeinsam mit einem nepalesischen Kulturreiseleiter erkunden Sie bedeutende, buddhistische Stupas und hinduistische Tempelanlagen in Kathmandu sowie außerhalb des Tals in Dhulikel, Namo Buddha, Changu Narayan und Bhaktapur. Sie erleben einen Mountainflight und lernen das Hostel des Freundeskreis Nepalhilfe e.V. kennen. In Pokhara, am Phewasee sind einige Entspannungstage für Sie vorgesehen.                                            


 

Annapurna Base Camp Trekking mit Yoga
Die Wanderungen auf dem in durchschnittlicher Kondition gut gehbaren Annapurna Base Camp Trekking (max. 4130m) führt Sie an Reisterassenfeldern, Wasserfällen und Flusstälern entlang.  Sie lernen das Leben in nepalesischen Bergdörfern kennen und genießen sagenhafte Aussichten auf die Himalayakette. Ein Yogalehrer gibt zweimal täglich Yogastunden und Meditation.

 


Buddhistische Pilgerreise

Auf der buddhistischen Pilgerreise lernen Sie die bedeutendsten buddhistischen Orte Nepals kennen. In Kathmandu weiht Sie ein nepalesischer Kulturreiseleiter in die Geheimnisse der Bodnath Stupa und des Swayambhunath ein. Namo Buddha fasziniert durch seine einzigartige Aura mit Sicht auf die Himalayakette. Lumbini, der Geburtsort Buddhas lädt zum Spaziergang in der Parkanlage mit zahlreichen Klöstern ein. Das dreitägige Retreat zur buddhistischen Lehre in Pokhara vertieft ihre Kenntnisse zum Buddhismus.


 

Indigenous Peoples Trail

Der Indigenous Peoples Trail lädt ein die kulturelle Vielfalt Nepals in einem touristisch unerschlossenen Gebiet zu entdecken. Sie wandern durch buddhistische und hinduistische Bergdörfer, besichtigen einen Hinduschrein, das Rajveer Kloster, wohnen dem traditionellen Fischfang bei und schauen der Lehrerin einer Grundschulklasse über die Schulter. Dabei bestaunen Sie immer wieder die faszinierende Aussicht auf die Himalayakette.

 


 

 

Erholungsreise in Pokhara
Auf unserer Erholungsreise in Pokhara besichtigen Sie einige Sehenswürdigkeiten in Pokhara, genießen Wanderungen an den umliegenden Seen entlang oder entspannen sich während einer Ayurvedamassage. An den Nachmittagen haben Sie viel Zeit für eigene Unternehmungen oder Sie relaxen in einem der Cafés in Lakesite.

 


Bardia Nationalpark mit Lamjung-Trekking
Diese Reise kombiniert Dschungelwanderungen und Rafting im tropischen, flachen Teraigebiet mit einem siebentägigen Homestay-Trekking im vom Tourismus nicht erschlossenen Lamjunggebiet auf eine maximalen Wanderhöhe von 2100m. Sie lernen das Kinderdorf des Freundeskreis Nepalhilfe e.V., sowie eine tibetische Gemeinde kennen, genießen ein herrliches Himalayapanorama beim Sonnenaufgang  und besichtigen wichtige buddhistische und hinduistische Tempelanlagen in Kathmandu.