Übernachtung in Patan

Newa Chén Shresta House

Das traditionelle Newa Chén Shresta House liegt ganz in der Nähe des Patan Durbar Square und wurde im Rahmen des UNECSO Weltkulturerbeprojekts restauriert und umgebaut.

 

Traditionelle Werte, wie ein tiefverwurzelter Glaube, Respekt und Demut spiegeln sich in der Bauweise des Guest Houses wider. Die tiefen Türrahmen erfordern eine tiefe Verbeugung, durch die eine Demutshaltung ausgedrückt wird.

 

Beim Umbau wurden ausschließlich Naturmaterialien verwendet und in kunstvollen Schnitzereien verarbeitet. Das Newa Chén hat 8 Zimmer, ein gemütliches Restaurant und einen Hof zum Verweilen. Außerdem gibt es eine Gallerie, welche die Kunstwerke vergangener Epochen mit denen moderner Künstler vereint.


Pandays Paradise

Das Pandays Paradise befindet sich in einer ruhigen Gegend Jawlakhels, 2 km vom Durbar Square Patans mit seinen UNESCO Weltkulturerbestätten, entfernt. Es ist familiengeführt, fast eine Art Homestay kann man es nennen. Einige Zimmer haben einen Blick auf einen gemütlichen Garten, der zum Entspannen einlädt. Ganz in der Nähe befindet sich der Zoo mit vorwiegend einheimischen Tieren, wie Nashörnern, Affen und Elefanten. Ein Besuch lohnt sich.


Summerhill Guest House

Das Summerhill Guest House in Patan liegt auf einem Hügel nahe der tibetischen Gemeinde in Jawalkhel. Seine 12 Zimmer haben entweder einen Blick auf die südliche Berge des Himalaya, auf die Newaristädte Kirtipur und Chobar oder auf den wunderschön angelegten Garten.


Summit Guest House

1978 von holländischen Geschäftsmännern gegründet bietet das 4 Sterne Haus Summit Guest House ein weites Spektrum an Zimmerstandards im Bereich von 2-5 Sternen. Die 73 Zimmer teilen sich auf in einfache Unterkünfte im Holland House, in Originalzimmer im Garden Wings House und in die luxeriösen Himalaya View Wing Rooms.

 

Das Summit Restaurant bietet von sehr hochwertiger nepalesischer bis internationaler Küche etwas für jeden Gaumen. Jeden Freitagabend richtet der holländischen Küchenchef ein BBQ aus.

 

Das Hotel zeichnet sich durch eine hohe Qualität hinsichtlich einer nachhaltigen, sozialverträglichen Personalpolitik aus. So übernimmt die Dolf Noordijk Foundation beispielsweise die Hälfte der Schulgebühren für die Kinder des im Hotel angestellten Personals.

 

Der Patan Durbar Square ist fußläufug zu erreichen. Im Patan Museum Café, gleich neben dem Patan Museum kann man gemütlich sitzen und vielfältige Gerichte probieren.


Hotel Greenwich Village

Das Hotel Greenwich Village ist eine Oase der Ruhe. Die Königstadt Patan ist dennoch nur drei Kilometer entfernt und gut erreichbar. Es liegt etwas oberhalb auf einem Hügel und bietet sowohl vom Garten als auch von den Zimmern aus einen faszinierenden Panoramablick auf die Himalayakette. Das Hotel wurde im Newari-Stil gebaut.